Galvano

Gold und nichts als Gold

Die Edelmetall-Keramik ist ein über Jahrzehnte klinisch erprobtes Werkstoffkonzept. Dabei haben sich die in der Galvano-Technik hergestellten Arbeiten genauso bewährt wie gegossene Restaurationen. Die Galvano- Kronen können konventionell zementiert werden. Es ist keine aufwändige adhäsive Befestigung nötig. Die Herstellung der Goldversorgungen ist sicher, das Team von Löhr Dental beherrscht die Technik perfekt.

Biokompatibilität

99,9% Gold. Mehr geht nicht. Schon seit Hunderten von Jahren wird Gold mit Erfolg als Werkstoff in der Zahnmedizin eingesetzt. Mit Galvano entscheiden Sie sich für einen höchst biokompatiblen Werkstoff mit sehr geringer Plaqueaffinität. Mit der Galvano-Technik kommt Löhr Dental den Wünschen und Bedürfnissen nach biokompatiblen Lösungen entgegen.

Passgenauigkeit

In der Kronen-, Doppelkronen- und Brückentechnik erzielen wir außergewöhnlich hohe Passgenauigkeiten. Ein Randspalt ist praktisch nicht vorhanden, da die Abscheidung direkt auf dem Gipsstumpf erfolgt.

Haben sie Fragen, Anregungen oder Wünsche?

Wenn sie mit uns in Kontakt treten wollen, können Sie auch gerne unser Online-Formular nutzen.

Wir werden ihre Nachricht umgehend an den richtigen Ansprechpartner weiterleiten und uns mit ihnen in Verbindung setzen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen