Cercon

Vollkeramik die begeistert

Der erste Eindruck entscheidet oft darüber, wie wir bei unseren Mitmenschen ankommen. Insbesondere schöne Zähne spielen dabei eine tragende Rolle. Der Wunsch nach möglichst unauffälligen Kronen und Brücken ist daher allzu verständlich – und mit der neuen High-Tech-Vollkeramik Cercon in absolut überzeugender Qualität auch erfüllbar. Cercon ermöglicht eine äußerst natürlich wirkende Ästhetik und steht zudem für höchste Bioverträglichkeit. Der Patient wird bei der Cercon-Technik mit metallfreien Kronen und Brücken versorgt. Gewusst wie- High-Tech für besten ZahnersatzZirkonoxid konnte bislang aufgrund seiner enormen Festigkeit nur mit sehr hohem Aufwand bearbeitet werden und war damit für die Verwendung als Zahnersatz nahezu unerschwinglich.

Erst durch die Weiterentwicklung einer Forschungsarbeit der renommierten Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich ist es möglich, diesen Werkstoff wirtschaftlich in der Dental-Technik einzusetzen.

So wird die komplette Modellsituation gescannt und dient als Vorlage für unsere computergestützte Fräseinheit über die aus einem Zirkonoxidrohling ihre Krone oder Brücke herausgearbeitet wird. Wir verfügen über eigene Fräsmaschinen in unserem Labor.

Zum Schluss bekommt die Arbeit ihr gewünschtes Aussehen durch die Verblendung mit einer Keramik in ihrer individuellen Zahnfarbe.

Alternativ dazu verarbeiten wir auch den neuen Werkstoff Cercon HT, der in der anatomischen Form aus einem Stück herausgearbeitet wird. Die Farbgebung erfolgt hier, nicht durch eine Verblendung sondern durch eine abschließende Bemalung. Vorteile: Es muss weniger Zahnsubstanz geopfert werden. Es kann somit feiner ausgearbeitet werden und es ist kein abscheren der Verblendung möglich. Daher ist dieser Werkstoff ideal für „Knirscher“.

Ästhetik

  • weißer vollkeramischer Gerüstwerkstoff Cercon®base
  • optimale Verblendkeramik Cercon®ceram S
  • gut der individuellen Situation anzupassen
  • natürliches Aussehen des Zahnersatzes

Verträglichkeit

  • körperverträglich und ohne Allergierisiko
  • keine Wechselwirkung mit anderen Werkstoffen im Mund
  • isolierend, daher angenehmes Kalt-/Warmverhalten
  • dünnwandige Gestaltung kann zum Erhalt gesunder Zahnsubstanz führen
  • glatte Oberflächen unterstützen die Mundhygiene

Langzeitstabilität

  • vergleichbar mit metallkeramischen Systemen (Legierung + Verblendkeramik)

Sprechen sie uns an, wir beraten sie gerne!!!

Haben sie Fragen, Anregungen oder Wünsche?

Wenn sie mit uns in Kontakt treten wollen, können Sie auch gerne unser Online-Formular nutzen.

Wir werden ihre Nachricht umgehend an den richtigen Ansprechpartner weiterleiten und uns mit ihnen in Verbindung setzen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen